Tauchen in Nordhessen: Der Edersee

Informationen zum Tauchen im Edersee

  • Es gibt 2 Tauchzonen mit 8 Einstiegen
  • Tauchtiefe bis ca. 34m
  • Tauchzone begrenzt durch gelbe Bojen
  • für jeden Taucher frei
  • Einstiege sind gekennzeichnet
  • Toiletten vorhanden
  • 2 Tauchbasen
  • Jugendherberge
  • DLRG See
  • Not-Ruf 112 oder 19222
  • Beste Sichtverhältnisse Mai – August
  • immer abhängig von dem Wasserstand und Wetter
  • erforderlich: Kaltwasser Ausrüstung, Lampe, 2 getrennt absperrbare Flaschenventile mit 2 ersten Stufen
  • Leichte und schnell abfallende Einstiege
  • Brücke liegt außerhalb der Tauchzone