HTSV Stipendium

Liebe Vereinsvorstände im HTSV, liebe Interessenten für das Stipendium,

Anlässlich der HTSV Mitgliederversammlung im März 2007 wurde ein neues Projekt (HTSV Stipendium) im HTSV Fachbereich Ausbildung gestartet. Wir fördern seitdem die Ausbildung junger Tauchlehrerinnen und Tauchlehrer. Wir übernehmen (bei Eignung) die Kosten der TL-Praxisprüfung und begleiten die Anwärter fachlich bis zum VDST TL. Viele ehemalige Stipendiaten sind inzwischen schon sehr aktive VDST Tauchlehrerinnen und Tauchlehrer, einige sind schon VDST TL2 und einzelne haben sogar schon Verbandsaufgaben im HTSV übernommen.

Ausgangslage:
Im Jahr 2006 hatten wir gerade mal eine Tauchlehrerin unter 30 Jahren im gesamten Landesverband. Es fiel auf, dass der Anteil der jugendlichen TL-Anwärter immer geringer wurde. Untersuchungen ergaben, dass in erster Linie die in Summe recht hohen Kosten einer TL-Prüfung Gründe hierür sind. Kosten, die sich Schüler, Auszubildende oder Studenten oft nicht leisten können. 

Zielsetzung:
Ziel des Projektes ist es, vermehrt Jugendliche und junge Menschen als VDST-TLs zu gewinnen.
Der HTSV übernimmt dabei die Mentorenrolle sowie die Seminargebühr der Praxisprüfung (für Prüfungen im eigenen Landesverband) im Wert von rund 1000 Euro. Vom Verein wird im Gegenzug die Finanzierung der TL-Theorieausbildung und die Förderung der Jugendlichen im Verein erwartet.

Der Fachbereich Ausbildung im HTSV hat hierzu eine kleine Projektgruppe eingerichtet, bestehend aus:
- Frank Ostheimer, VDST TL4
- Volker Maier, VDST TL4
- Benjamin Sauer, VDST TL2

Anmeldung, Bewerbung, Auswahlverfahren:
Interessenten (Schüler, Studenten, Auszubildende) können sich (für beide Seiten unverbindlich) direkt über folgende Online Anmeldung selbst eintragen und somit bewerben. Die Vereinsvorstände oder VDST Tauchlehrer unterstützen die Bewerbung durch ein Empfehlungsschreiben (einfach per Mail an den Landesausbildungsleiter). Die endgültige Annahme als Kandidat für dieses Projekt wird im Rahmen von zwei Praxisveranstaltungen im Jahr durch die o.g. Projektgruppe festgelegt. Formal gilt natürlich: Die Auswahl wird nicht begründet. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. 

Anmeldeformular hier!!


Mit sportlichen Grüßen
Frank Ostheimer
Landesausbildungsleiter


HTSV-Stipendiaten mit abgeschlossener Tauchlehrerausbildung:
1- Timo Dörr, WSV Großkrotzenburg 1926 e.V., VDST TL1-3000, Hyeres 2007, nun TL2, HTSV Ausbilderteam
2- Anke Bill, TSC Gelnhausen e.V., VDST TL1-3058, Hyeres 2008, nun VDST TL2
3- Benjamin Merz, GW-Gießen, VDST TL1-3060, Hyeres 2008
4- Manuel Skupin, USC Obertshausen, VDST TL1-3062, Hyeres 2008, nun VDST TL2, HTSV Jugendteam 
5- Martin Bekk, Höchster Schwimmverein, VDST TL1-3126, Hyeres 2009, nun VDST TL2
6- Benjamin Sauer, WSV Großkrotzenburg 1926 e.V., VDST TL1-3131, Hyeres 2010, nun VDST TL2, HTSV Ausbilderteam (LiS)
7- Fabian Schmidt, Usingen, VDST TL1 Hyeres 2010
8- Jan Kretzschmar TSC antlantis Frankfurt(2010), VDST Stipendium TL2 2012
9- Rene Fuchs, TC Bruchköbel, TrC2010, VDST TL1 Hyeres 2011
10- Daniel Kaminsky, DUC Darmstadt, TrC 2011, TL1 2011 Hyeres 2011
11- Tobias Kaminsky, DUC Darmstadt, TrC 2011, Praxis Hyeres 2011, TL1 Ffm 2012
12- Maximilian Sedlak TSC atlantis Frankfurt, TL1 Hyeres 2011, VDST Stipendium TL2 2012, HTSV Jugendteam
13- Katharina Czarnecki, TSC Gelnhausen, Praxis Hyeres 2011, TL1 Ffm 2012, VDST TL2, HTSV Jugendwartin
14- Sina Rebecca Gabriel, HLTC-Nidderau, TL1 Hyeres 2012, nun VDST TL2, HTSV Ausbilderteam
15- Christian Wels, Höchster Schwimmverein, TL1 Hyeres 2012, nun VDST TL2
16- Maria Henning, GW Gießen, Praxis Hyeres 2012, TL1 Ffm 2013
17- Jan Volz, Tauchteam Taunus Eschborn, TL1 Hyeres 2013, nun VDST TL2 und VDST Nitrox TL
18- Diana Jahn, DUC Hanau, TL1 Hyeres 2015, VDST TL2 Stipendium 2016
19- Florian Lang, Tauchclub Wetterau e.V., TL1 Hyeres 2015
20- Bea Vanessa Müller, TC Wetzlar, Praxis Hyeres 2015, VDST TL1 Ffm 2016
21- Estelle Rea Maleen Mäder, TSV Delphin Butzbach e.V., VDST TL1, Hyeres 2016, VDST TL2 Stipendium 2017
22- Hendrik Scheffer, Delphin Kassel e.V., VDST TL1, Hyeres 2016
 
HTSV-Stipendiaten in der Ausbildung zum VDST TL: 

23- Alexander Perry-Saßmannshausen, TSC Langgöngs e.V., Hyeres 2017
24- Fabian Tann, UW Rugbees Mittelhessen Pohlheim e.V., Hyeres 2017