Der einzige Mannschaftsport im dreidimensionalen Raum

Beim Unterwasser-Rugby sind Schnelligkeit, Beweglichkeit, Ausdauer, Übersicht und faire Härte gefragt. Ziel bei dieser dreidimensionalen Mannschaftssportart ist es, den Salzwassergefüllten Ball in einer Spielzeit von 2 x 15 Minuten so häufig wie möglich in den auf dem Beckenboden stehenden gegnerischen Metallkorb zu platzieren.

Informationen zu Regeln und Ausrüstung findet ihr beim VDST. 

 

Aktuelle Ergebnisse findet ihr unter :

uwr1.de/ergebnisse

 

In Hessen gibt es verschiedene Trainingsmöglichkeiten. Zwei hessische Damenteams sind in der Bundesliga vertreten, DUC Darmstadt spielt in der 1. Bundesliga SÜD, Pulpo Wiesbaden in der 2. Bundesliga SÜD  - weitere Herren und gemischte Teams spielen in der Landesliga.